Schwimmtage der Volksschule Ferndorf …

Intensive Tage mit Schwimmen, Tauchen und Spielen & Spaß im Wasser erlebten die Kinder der 3. Klasse der Volksschule Ferndorf. In der Drautalperle waren wir mit fünf Schwimmlehrern im Einsatz und haben gemeinsam mit den jungen Talenten trainiert.
Nach den drei Trainingstagen wurden die Prüfungen für Früh-, Frei- und Fahrtenschwimmerabzeichen erfolgreich absolviert.
Macht weiter so!

Anbei einige Eindrücke …
... Mehr …Weniger …

1 Woche zuvor  ·  

Der Beitrag auf Facebook

2 Wochen zuvor  ·  

Der Beitrag auf Facebook

Der Dienstagabend stand gestern bei den Ferndorfer Wasserrettern ganz im Zeichen der Fort- und Weiterbildung.
Über 20 Teilnehmer, vom Schiffsführer über Taucher, Rettungsschwimmer, Einsatzkraft bis hin zu unserer ÖWR-Jugend nahmen an der praktischen Stationsausbildung teil.
Dabei wurde besonderer Wert auf einen hohen Praxisbezug der Ausbildung gelegt.
Im Zuge der drei Stationen wurde eine kombinierte Bergung eines verunglückten Radfahrers aus steilem Ufergelände, Knotenkunde und Suchmethoden sowie der Funksprechverkehr geübt!
Resümee: sehr gut vorbereitete Ausbildung, hoher Praxisbezug, engagierte Teilnehmer.
Kameradschaftlicher Abschluss mit einem guten Imbiss.
... Mehr …Weniger …

2 Wochen zuvor  ·  

Der Beitrag auf Facebook

Jahreshauptversammlung 2019

Unter dem Motto "Morgen besser zu sein als heute" wurde am Freitag, dem 3. Mai um 19:00 die bereits 35. Jahreshauptversammlung abgehalten.
Als Gäste durften wir unsere Nachbarn der ÖWR Döbriach, sowie Bürgermeister Josef Haller und Vizebürgermeister Gernot Oberzaucher der Gemeinde Ferndorf begrüßen.

Der Abend startete mit dem Nachruf einer langjährigen Kollegin von uns.

Zu Beginn wurde der Tätigkeitsbericht des Einsatzstellenleiters vorgetragen.
Beachtlich hervorgehoben wurden die geleisteten Überwachungsstunden im Strandbad Ferndorf (1640 Stunden). Auch die Anzahl der Einsätze, zu denen wir 2018 alarmiert wurden (37 Mal) hat sich seit dem Vorjahr fast verdoppelt. Geschuldet war dies den vielen Personenrettungen und Bootsbergungen verursacht durch starken Wind.
Im Laufe des Jahres wurden insgesamt 190 Veranstaltungen durchgeführt: Training und Fortbildung unserer Einsatzkräfte sowie diverse Überwachungen, Sport- und Jugendveranstaltungen.

Weiters folgten die kurzweiligen Berichte der Referenten: Zusammengefasst kann man sagen, dass sehr viel Zeit in die Ausbildung und Schulung investiert wurde, um für zukünftige Situationen bestens gerüstet zu sein.
Um die trockenen Zahlen und Fakten etwas aufzulockern wurde zwischen den Tätigkeitsberichten ein Image-Film gezeigt. Unser Jugendmitglied Peter Lassnig hat mit drei weiteren Schulkollegen als Filmprojekt sich das Thema "Wasserrettung" ausgesucht. Das Ergebnis war ein toller, 12-minütiger Film über die Aufgaben der Wasserrettung.

Nostalgisch wurde es beim 35-Jahre Rückblick der Einsatzstelle. Es wurden viele Fotos aus früheren Veranstaltungen und Tätigkeiten sowie der Entwicklung der Einsatzstelle gezeigt. Dabei wurde auch auf die Geschichte und die starke Kinder- und Jugendarbeit der ÖWR Ferndorf eingegangen.
Besondere, in Erinnerung gebliebene Veranstaltungen und Einsätze sowie die Zusammenarbeit mit verschiedensten Einsatzorganisationen wurden ebenfalls erwähnt.

Abschließend wurde noch zum Buffet, das dankenswerter Weise vom Seerestaurant Messner gestellt wurde, geladen, um den Abend ausklingen zu lassen.
... Mehr …Weniger …

3 Wochen zuvor  ·  

Der Beitrag auf Facebook

Auch heute wieder tolle Stimmung beim „Endspurt“ Kinderschwimmen der ÖWR Ferndorf in der Drautalperle.
Zusammenfassend hatten wir 5 Einheiten mit gesamt 263 Teilnehmer. Um unser Kindertraining effizient und vor allem sicher zu gestalten waren pro Einheit immer 13 Schwimmlehrer und 4 Helfer im Einsatz. Für euren Einsatz möchte ich mich recht herzlich bedanken.
Anbei ein paar Impressionen von unseren zukünftigen Rettungsschwimmer vom heutigen Training
Eure Wasserrettung Ferndorf
... Mehr …Weniger …

3 Wochen zuvor  ·  

Der Beitrag auf Facebook